Hierbei handelt es sich um einen satinierten Betonstein. Der zur Steinherstellung benötigten Betonmischung wird werksseitig ein Hydrophobierer beigefügt, der die in den Stein eindringende Feuchtigkeit reduziert.

Die Oberfläche wird nach dem Trocknungsprozess (im ausgehärteten Zustand) mit rotierenden Bürsten veredelt, wodurch die Farben zusätzlich hervorgehoben und eine noch homogenere Struktur erzielt wird.

Das Resultat ist eine Steinoberfläche, die sich samtig zeigt. Nach dieser Oberflächenveredlung wird die Steinoberfläche zweimalig mit einer Imprägnierung versehen. Diese vereinfacht die Pflege der flächig verlegten Steine.

Beim Smartton Nature Wave steht Ihnen ein Wildverband, bestehend aus vier verschiedenen Steinformaten, zur Verfügung. Ein geschwungener Kantenverlauf rundet diesen Bodenbelag ab.

Einhergehend mit der strukturierten Oberfläche, entsteht eine dem Naturstein nachempfundene Optik.

ERHÄLTLICHE FARBEN

EIGENSCHAFTEN