ZIERSTEINE

Ziersteine sind meist rundliche, naturbelassene Natursteine. Sie variieren in Größe und Form und kommen aus unterschiedlichen Regionen der Erde. Verwendet werden diese zur Gestaltung des Gartens. Sie werden als Beeteinfassung, Brunnenteile oder auch als Randsteine zur Begrenzung von Wegen benutzt.

Mit aufgeschichteten Findlingen und Quellsteinen lassen sich Brunnen oder Wasserläufe gestalten. Man kann bei der Gestaltung eine Kombination aus verschiedenen Gesteinssorten nutzen.

Auch mit gerundeten Natursteinen lassen sich schöne Teichanlagen und Uferbefestigungen gestalten, sowie Hochbeete abfangen.
Die Vielfalt der Sorten und Arten lassen keine Wünsche offen. Die Kombination von unterschiedlichen Materialien macht auch hier den Reiz aus.

Ziersteine können aus der Natur als Kiese, Feldsteine oder Findling entnommen oder in Steinbrüchen abgebaut werden.